Der bekannteste neuseeländische Golfer ist ein Caddy. Abgesehen vom überraschenden US Open Sieg Michael Campbells im Jahr 2005 ist Steve Williams – der Mann, der Tigers Tasche trägt – der bekannsteste Kiwi auf den Fairways dieser Welt.