Auf der Webseite von Golf Week bin ich auf ein interessantes Ranking gestoßen, das man durchaus als alternative Weltrangliste bezeichnen könnte. Anders als bei der offiziellen Weltrangliste, die die letzten zwei Jahre berücksichtigt, werden nur die Ergebnisse