Monthly Archive:: Januar 2012

Week in Review: Ausgabe 4/2012

Fels schlägt Holz “Rocky”, Rocky”, Rocky!” Irgendwie war es passend, was die Fans von Robert Rock auf den letzten Löchern der Abu Dhabi Golf Championship sangen. Immerhin war der 34-Jährige, der in seiner Karriere nur ein einziges

Profigolfer am Rande des Nervenzusammenbruchs

Dass Golf nicht nur in den Armen oder in der Hüfte stattfindet, sondern mindestens zu 50% auch zwischen den Ohren, kann jeder bestätigen, der schon einmal auf dem Weg zur besten Runde seines Lebens die letzten beiden

Week in Review: Ausgabe 3/2012

Saving Amazing Graceland under Fire Branden Grace ist für die Medien ein dankbarer Sieger. Endlich konnte man wieder die dümmlichen Wortspiele herauskramen, die man seit dem letzten Turniersieg von Grace Park eingemottet hatte. Keiner, der sich zu

PGA Tour vs. European Tour: Welche Tour ist besser?

Mit dem Beginn des Jahres 2012 gibt es nur noch einen einzigen Spitzenspieler, der exklusiv auf der European Tour Mitglied ist: Martin Kaymer, der niedrigste Wert seit 2005. Eine seltsame Entwicklung, schließlich hieß es vor wenigen Monaten

Week in Review: Ausgabe 2/2012

Wagner, P.I. Der Gesichtsschmuck passte zum Austragungsort. Schließlich hat die hawaiianische Insel Oahu den berühmtesten Schnauzbartträger der Fernsehgeschichte hervorgebracht: Thomas Magnum. Wo also kann man mit einem Schnauzer besser den größten Sieg seiner Karriere feiern als bei

Die 15 hässlichsten Putter der Welt

Matt Every machte am vergangenen Wochenende nicht nur damit Schlagzeilen, dass er in einem kontroversen Interview mit dem Golf Channel auf seine Sperre wegen Marihuana-Besitzes angesprochen wurde – und suggerierte, dass es auf der PGA Tour viel

Men in Black: Charlie Sifford, Lee Elder und der Kampf gegen die Kaukasier-Klausel

Der 13. April 1997 war der Tag des Tiger Woods. Soeben, fast auf den Tag genau 50 Jahre nachdem Jackie Robinson auf dem Baseball-Feld die Rassenintegration begann, hatte er sein eigenes Kapitel Sportgeschichte geschrieben und mit dem

Week in Review: Ausgabe 1/2012

Payback is a Bitch Welch Ironie. Wohl niemand auf der PGA Tour hat so offen (und so daneben) gegen Slow-Play auf der PGA Tour protestiert wie Rory Sabbatini. Sei es indem er Ben Crane davonlief oder indem

AlGoRa: Die Alternative Golf-Rangliste

Die gesamte Woche über habe ich Vorschläge verbreitet, was man an der Weltrangliste verändern sollte, um repräsentativere Ergebnisse zu bekommen. Nun kann man in der Theorie natürlich vieles behaupten, aber die Frage ist, wie es sich in

Vorschläge zur Erneuerung der Weltrangliste: Teil 5 – Mindest- und Maximalpunkte

So verwirrend das Berechnungssystem der Weltrangliste auch ist, so vorbildlich ist die Transparenz. In einem auf der offiziellen Webseite verfügbaren PDF wird nicht nur ausgehend von den Punkten für den Sieger aufgeschlüsselt welcher Platz wieviele Weltranglistenpunkte erhält.