Home » Archive

Artikel-Archiv füe 8 Februar 2011

Ryder Cup »

[8 Feb 2011 | 2 Comments | 748 views]

Als Colin Montgomerie das Kapitänsamt für das europäische Ryder Cup Team übernahm, war eine seiner ersten Amtshandlungen, seinem Job mehr Macht zu verleihen. Statt wie bisher nur zwei Positionen alleine nach dem Willen des Kapitäns zu befüllen, wollte Monti am liebsten wie sein US-Gegenpart vier Captain’s Picks in Anspruch nehmen – einigte sich am Ende mit den europäischen Verantwortlichen aber auf die Goldene Mitte. Die Idee dahinter war es zu verhindern, dass starke Spieler, die nicht die direkte Qualifikation geschafft haben, eine Option mehr erhalten um ins Team zu kommen …